ende

Hörbuch Monsun

9,80 

Ein Herbergsbesitzer stirbt durch einen Sturz vom Balkon seines Hotels im Distrikt Gorkha. Inspektor Sanjit ermittelt in seinem zweiten Fall während der Regenzeit zu Sklavenhandel und Organtransplantation.

Gelesen von Ralf Giesecke 

Der Verkauf erfolgt zugunsten der Projektarbeit

Kategorie: Product ID: 5847

Beschreibung

Ein Herbergsbesitzer stirbt durch einen Sturz vom Balkon seines Hotels im Distrikt Gorkha. Inspektor Sanjit ermittelt in seinem zweiten Fall während der Regenzeit zu Sklavenhandel und Organtransplantation.
„Monsun“ ist der zweite Krimi einer Reihe gelesen von Ralf Giesecke

„Auch der zweite Fall von Inspektor Sanjit ist wieder voll großartigem Lokalkolorit und bietet die nötige Spannung. Man wird hineingesogen in das Leben der Protagonisten in den nepalesischen Vorbergen, sowohl auf der Opfer- als auch auf der Ermittlerseite. Eine eindeutige Leseempfehlung!“

Beata Wiggen, Informationsmanagerin bei dctpund Nepal-Bloggerin, www.nepalnow.blog

Ein Herbergsbesitzer stirbt durch einen Sturz vom Balkon seines Hotels im Distrikt Gorkha. In  seinem zweiten Fall ermittelt Inspektor Sanjit während der Regenzeit zu Sklavenhandel und Organtransplantation. „Menschenhandel ist ein globales Verbrechen, das jeden Kontinent und nahezu alle Länder der Welt betrifft. Mit seinem packenden Nepal-Krimi „Monsun“ beschreibt Arne Drews die grausamen und menschenverachtenden Machenschaften der Schlepper.“

Gereon Wagener, Vorsitzender BONO-Direkthilfe e.V. , www.bono-direkthilfe.org