Ihre Spende

Jeder Euro hat in Nepal eine weitaus größere Kaufkraft als in Europa und hilft uns, Partner und Projekte in Nepal dauerhaft zu fördern. Wir danken Ihnen für Ihre Hilfe und freuen uns, wenn Sie uns treu bleiben und auch in Zukunft unterstützen. 

Auf dieser Seite finden sie die verschiedenen Möglichkeiten wie Sie unsere Arbeit in Nepal finanziell unterstützen können:

        – Spende für spezielle Kampagnen

        – Banküberweisung

        – PayPal

        – AmazonSmile

        – Ihr Nachlass als Spende

Video: Amateurzauberer Jakob Eißner demonstriert das ein kleiner Geldbetrag wertvoller sein kann als er zunächst scheint.

Unsere Spendenkampagnen

Bitte besuchen Sie auch unseren Aktionen auf betterplace.org

Unsere Spendenaktionen über Betterplace

Im Moment haben wir keine Spendenaktionen via betterplace

Banküberweisung (IBAN)

Für Spenden via Banküberweisung (neue Bankverbindung):

Treuhandkonto Nepalmed Stiftung
Bank: Leipziger Volksbank
IBAN: DE60 8609 5604 7007 4680 61
BIC: GENODEF1LVB

Wenn Sie eine Spendenbescheinigung benötigen, geben Sie bitte Ihre Adresse in der Überweisung mit an. Beachten Sie die Informationen zum Vereinfachten Spendennachweis ohne Spendenquittung am Ende der Seite.

Spenden mit PayPal

Spenden Sie einfach und schnell mit PayPal!



Wenn Sie eine Spendenbescheinigung benötigen, geben Sie bitte Ihre Adresse mit an. Beachten Sie die Informationen zum Vereinfachten Spendennachweis ohne Spendenquittung am Ende der Seite.

"Einkaufen und Gutes tun“

Einkauf über AmazonSmile.
Wenn Sie über AmazonSmile einkaufen, dann spendet uns die Firma 0,5% der Einkaufssumme und das ohne Extrakosten für Sie. Das Programm nennt sich: smile.amazon.de und hat dieselben Produkte, dieselben Preise, denselben Service. Der Betrag von 0.5% ist  zwar relativ klein, Nepalmed erhält dadurch jedoch einen regelmäßigen Spendenfluss.

Melden Sie sich hier bei AmazonSmile an.

Ihr Nachlass als Spende

Sie überlegen, wie Sie über das Leben hinaus wirken können?

Bedenken Sie die Nepalmed Stiftung in Ihrem Nachlass oder ziehen Sie eine Zustiftung in Betracht. So tragen Sie maßgeblich zur finanziellen Sicherung unserer Arbeit und zur Erreichung unserer Ziele bei. Durch die direkte Bezugnahme auf uns in Erbschaften und Vermächtnissen zeigen Menschen ihr Vertrauen in unsere Arbeit und setzen nachhaltig ein Zeichen zur Unterstützung des nepalesischen Gesundheitswesens.

Erfolgreich abgeschlossene Kampagnen

Zur Verbesserung der Luftqualität Pflanzung von 200 Bäumen in Kathmandu

26.08.2022 Die Baumpflanzaktion war ein voller Erfolg. Im Beisein des deutschen Botschafters Dr. T. Prinz wurden die 200 Bäume entlang der Straße des Matrika Eye Centers in die Erde gebracht. Weitere Bäume werden folgen. mehr…

Aufbau von PAUL Wasserfilterstationen zur Sicherstellung der Versorgung mit sauberem Trinkwasser

26.08.2022 Leider wurde unser Spendenziel nicht komplett erreicht. Drei der 5 PAUL Wasserstationen sind mittlerweile nach Nepal gereist. Zwei werden in Behindertenheimen aufgebaut, der dritte geht an eine Schule im Süden des Landes. Zwei weitere reisen im Herbst an den Bestimmungsort. mehr…

CPAP FÜR DIE NEO-intensiv Station des kirtipur hospital

30.06.2022 Dank über 70 Spender konnte das Spendenziel von 7.500 € weit übertroffen werden. CPAP ist ein Akronym für „kontinuierlicher positiver Atemwegsdruck“, das heißt es wird ein geringer Überdruck in den Atemwegen produziert. Dieser Druck soll das Kollabieren der Lunge verhindern und so den Patienten/-innen das Atmen ermöglichen. Es wird zur nicht-invasiven Beatmung eingesetzt und kommt in der Pädiatrie vor allem bei Neugeborenen mit neonatalem Atemnotsyndrom zum Einsatz. mehr…

equipment FÜR DIE intensiv Station der verbrennungsstation des  kirtipur hospital

Wir danken allen Spendern für die großartige Unterstützung des Projekts einer verbesserten Intensivstation für Verbrennungsopfer im Krankenhaus von Kirtipur. mehr…

AUSRÜSTUNG FÜR DAS MATRIKA AUGENZENTRUM

07.02.2022: Wir unterstützten das Augenzentrum Matrika Eye Center beim Kauf von dringend benötigtem Equipment.

Decken und Jacken gegen Kälte

07.02.2022: Wir unterstützten die Indu Sah Foundation in der Bereitstellung von Decken und Jacken an 500 arme Familien in Mahottari gegen die Kältewelle 2021/22.

Hungersnot in Nepal aufgrund der Pandemie

21.07.2021: Für die Familien der arbeitslos gewordenen Tagelöhner in der Region Amppipal sammeln wir Geld, um damit für sie Lebensmittel besorgen zu können. mehr

Schutzausrüstung für 24 Gesundheitsposten um Lahan

20.06.2021: Lahan Projektleitung Bal Krishna Orgyan – Nach der ersten Ausstattung mit Schutzausrüstung und medizinischen Geräten zur Versorgung in der Corona Pandemie wird dringend weiteres Material in den 24 Gesundheitsposten um Lahan benötigt. mehr

 

Geräte und Schutzkleidung für Solukhumbu Region

01.06.2021: Die Gesundheitsstationen (health posts) in der Solukhumbu Region benötigen medizinisches Equipment. Wir möchten 5 Sauerstoff-Konzentratoren, 5 Vernebler, 10 Pulsoximeter und Schutzkleidung (PPE Sets, Masken, Desinfektionsmittel) finanzieren.
Mehr

MONITORE UND PUMPEN FÜR DAS KMH UND KIRTIPUR HOSPITAL

27.05.2021: In Kollaboration mit phect-Nepal möchten wir essentielles Krankenhaus-Equipment für das Kathmandu Model Hospital und für das Kirtipur Hospital finanzieren. 
Es werden insgesamt fünf Patientenmonitore, drei Spritzenpumpen und sechs Infusionspumpen benötigt. Mehr

Aufbau einer Isolierstation

23.05.2021: Wir unterstützen das Matrika Eye Center im Aufbau einer Isolierstation für Menschen, die positiv auf Covid-19 getestet wurden und sich im Primärstadium der Infektion befinden. 
Es werden 6 Stationen mit jeweils 15 Betten eingerichtet. Somit können bis zu 90 Patienten isoliert werden. Die Unterbringung und Verpflegung ist für die Betroffenen kostenlos. Dies ist Schritt 1 der Versorgung von Covid-19 Positiven durch das Matrika Eye Center: Einrichtung mit 90 Betten a 84 €. Mehr

Sauerstoff-Konzentratoren für Ampippal Hospital

29.04.2021: Nicht nur in Indien nehmen die beatmungspflichtigen Corona-Patienten rasant zu. Auch im Amppipal Hospital steigen nun die Patientenzahlen mit Covid-19-Erkrankung. Aufgrund von Beatmungspflichtigkeit mussten auch schon die ersten Patienten aus Amppipal auf eine weit entfernte Intensivstation in Chitwan verlegt werden.
Deswegen sollen zeitnah 3 Hochleistungsgeräte zur Sauerstoff-Anreicherung der Firma Devilbiss angeschafft werden. Mit diesen Geräten können Sauerstoffkonzentration von bis zu 96% im Bereich von 2 – 10 l/min erreicht werden. Dies ist notwendig, um eine Sauerstofftherapie mit mehr als 5 l/min realisieren zu können. Mehr

Vereinfachter Spendennachweis ohne Spendenquittung

Spenden bis zu einer Höhe von 300 Euro können ohne amtliche Spendenquittung / Zuwendungsbestätigung mit dem Einzahlungsbeleg der Überweisung beim Finanzamt eingereicht werden. Für den vereinfachten Spendennachweis bis zu 300 Euro (§ 50 Abs. 2 Nr. 2 Buchst. b EStDV) an eine gemeinnützige Körperschaft ist auch bei Nachweis durch PC-Ausdruck zusätzlich ein vom Zahlungsempfänger hergestellter Beleg mit den erforderlichen Aufdrucken – steuerbegünstigter Zweck, für den die Zuwendung verwendet wird, Angaben über die Freistellung des Empfängers von der Körperschaftsteuer, Spende oder Mitgliedsbeitrag – vorzulegen.
Vereinfachter Spendennachweis für Zuwendungen Stiftung bis 300,00 Euro

Vereinfachter Spendennachweis für Zuwendungen Nepalmed e.V. bis 300,00 Euro

Frühere Projekte, die mit Ihrer Spende schon realisiert wurden

Mit Ihrer Spende abgeschlossene Projekte finden Sie unter > Projekte > Absolvierte Projekte